Treffen im Virtuellen Vereinsheim

Da wir im Moment nicht trainieren können und uns allenfalls zu zweit am See sehen, möchten wir wieder wie im Frühjahr ein virtuelles Vereinsheim anbieten. Zu diesen Treffen möchten wir jetzt immer donnerstags ab 20Uhr zusammenkommen.

Es ist recht kurzfristig, aber am 12.11 möchten wir einen ersten Versuch unternehmen.

Für die Teilnahme benötigt ihr weder einen Account noch müsst ihr Software bei euch installieren. Einfach auf den Link in der E-Mail von 11.11 klicken und los gehts.

Solltet ihr weitere Ideen haben, was man momentan anbieten könnte, meldet euch jederzeit.

Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020 eingestellt

Trainingsbetrieb ab dem 02.11.2020 eingestellt

Durch die ab dem 02.11.2020 verschärften Coronaschutzmaßnahmen müssen die Schwimmbäder erneut schließen. Daher findet ab dem 02.11.2020 bis auf Weiteres kein Training mehr statt. Nach den derzeitigen Planungen soll die Schließung vier Wochen andauern, sobald ein Wiedereinstieg ins Training absehbar ist, informieren wir euch.

Solltet ihr Interesse an alternativen online Formaten oder Ideen dafür haben, meldet euch gern bei uns.

Ob und gfs. wie der Füllbetrieb weiterlaufen kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Hier müssen wir noch auf die entsprechenden behörlichen Anweisungen warten.

Ausbildung des AK Problemlösungen beim Tauchen

Ausbildung des AK Problemlösungen beim Tauchen

Ein lehrreicher Tag mit vielen verschiedenen Übungen. Los ging es mit einer Theorieeinheit, wie konfiguriere ich meine Ausrüstung und wo liegen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten. Ziel ist es potetielle Probleme zu erkennen bevor diese überhaupt auftreten.

Mittags stand dann die Praxis auf dem Programm. In zwei Tauchgängen wurden zahlreiche Probleme durchgespielt und von allen Teilnehmern gelöst. Angefangen bei einfacherern Dingen wie Problemen mit dem Atemregler, Ventildrill, Wechsel auf die Ersatzmaske steigerte sich von Übung zu Übung der Anfordungsgrad bis hin zum Verheddern in einer Leine aus der man sich herausschneiden musste und dem Verlust des Jackets als Tariermittel.

Zum Nachbriefing ging es dann in die Frittenbude am See, wo man sich auch gleich von den Strapazen des Tages erholen und wieder stärken konnte.

Wir kehren heim!

Ab dem 15.09 trainieren wir wieder dienstags und donnerstags im Wahnbad.

Wir kehren heim!

Seit Anfang des Jahres Probleme mit der Decke im Wahnbad aufgetreten sind, waren wir in drei verschiedenen Bädern untergebracht. Zwischendurch mussten wir noch die Trainingsunterbrechung aufgrund der coronabedingten Bäderschließung überstehen.

Jetzt sind die Sanierungsarbeiten im Wahnbad abgeschlossen und wir freuen uns darauf in unser Schwimmbad zurückzukehren. Gleichzeitig haben wir damit auch wieder die vollen Wasserzeiten und den Anschluss an unserer Vereinsheim.

Den aktuellen Trainingsplan findet ihr hier. Bitte beachtet, dass die coronabedingten Trainingsregeln natürlich weiterhin gelten. Da wir noch nicht alle Abläufe im Wahnbad kennen, kann es sein, dass kurzfristig nocheinmal Änderungen am Trainingsplan erfolgen müssen.

Sommertauchen am Fühlinger See

Am Samstag haben wir uns zu unserem jährlichen Sommertauchen am Fühlinger See getroffen. Bei bestem Wetter bot der See eine willkommene Abkühlung. Einzig die Sicht war inzwischen recht eingetrübt.

Der Tag hielt für unsere DTSA*/**/*** Anwärter weitere Ausbildungstauchgänge bereit. An dieser Stelle möchten wir Mi, Joel und Togay zum Abschluss ihrer DTSA** Ausbildung gratulieren. Für die bereits fertig ausgebildeten Taucher aus dem DTSA* und Kindertauchkurs war es die Gelegenheit die neuen Brevets einzuweihen.

Auch der Grill durfte für eine Stärkung nicht fehlen, wenn auch in diesem Jahr Auflagen dabei einzuhalten waren.

Erneuter Badwechsel geplant

Erneuter Badwechsel geplant

Anfang September wird das Zündorfbad wegen Revisionsarbeiten geschlossen und wir werden erneut umziehen sowie temporär den Donnerstag als Trainingstag aufgeben müssen.

Nach dem aktuellen Planungsstand trainieren wir vom 01.09 bis 22.09 im Rodenkirchenbad. Da die Bahnbelegung noch nicht abschließend geklärt ist, dauert es auch mit dem Trainingsplan für den September noch ein paar Tage.

Ab der 40. KW (also Anfang Oktober) sollen wir wieder ins Wahnbad zurück. So sieht es derzeit die Planung der KölnBäder vor.

Den aktuellen Trainingsplan findet wie immer hier.