Sommerfest 2021

Sommerfest 2021

Am 4.9 haben wir zusammen unser Sommerfest gefeiert. Lange Zeit war nicht absehbar, ob und in welchem Umfang ein Sommerfest sicher und auch mit sinnvoll umsetzbaren Auflagen möglich ist. Doch trotz all der Unklarheiten bei der Planung, sind wir zusammen das Fest zuversichtlich angegangen und am Ende mit einem schönen Tag belohnt worden.

Trotz der Jahreshauptversammlung am Abend vorher waren einige am nächsten Tag bereits wieder frühzeitig am Vereinsheim und haben den Aufbau und die Vorbereitungen übernommen.

Bei bestem Wetter hat um 17Uhr unserer am Vorabend neu gewählter Erster Vorsitzender Miro das Fest eröffnet und sich bei Odo mit einem Präsent für sein Engagement als Erster Vorsitzender bedankt.

Dieses Jahr hat das Fest in etwas kleinerem Rahmen stattgefunden. Dennoch waren gut 30 Mitglieder mit Freunden oder der Familie dabei. Neben dem klassichen Angebot vom Grill und Fritten gab es wieder verschiedene Salate, Obstplatten und Kuchen.
Am Abend wurde der Grill dann noch kurzerhand zur wärmenden Feuerstelle, an der man gemütlich zusammen sitzen konnte, umfunktioniert.

Sonntag morgens waren dann wieder helfende Hände beim Aufräumen gefragt.

Vielen Dank allen Helfern (einkaufen, aufbauen, grillen, abbauen, …) und Salat-, Kuchen-, Leckereinenspendern. Ohne euch wäre das Fest nicht möglich gewesen.

Alternativer Einstieg am Fühliner See

Am kommenden Sonntag, dem 12.09 kann nach Absprache mit der Stadt Köln abweichend von der Jahresterminliste vom P1 aus getaucht werden. Dies gilt nicht für Samstag, den 11.09 (bitte samstags P2 oder P3 nutzen).

Für das Wochenende 18./19.09 wird eine hohe Auslastung des P2 erwartet, da sich hier Start und Ziel der geplanten Veranstaltung befinden. Da sonntags tauchen nur von P2 oder P3 aus möglich ist, beachtet dies bitte bei der Parkplatzwahl.

Training während der Sommerferien

Training während der Sommerferien

Da das Wahnbad während der Sommerferien für Revisionsarbeiten geschlossen ist, trainieren wir in dieser Zeit im Zündorfbad.

Weil im Zündorfbad parallel noch der normale Schwimmbadbetrieb läuft, ist für das Training wieder ein negativer zertifizierter Coronatest nicht älter als 48Stunden, eine vollständige Impfung (14 Tage nach der letzten Impfung) oder Nachweis der Genesung erforderlich.

Den Trainingsplan findet ihr unter Training -> Trainingsplan.

Die Anmeldung zum Training findet ihr unter Training -> Trainingsanmeldung oder über unsere Cloud.

Einschränkungen am Fühlinger See durch Pressetermin

Einschränkungen am Fühlinger See durch Pressetermin

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist es in den letzten Tagen vermehrt zu schweren bis tödlichen Badeunfällen an nahe liegenden Gewässern und auch am Fühlinger See gekommen.

Die Feuerwehr und DLRG nehmen dies nun zum Anlass, im Rahmen eines größer aufgezogenen Pressetermins inkl. Demonstration auf die Gefahren und Risiken beim Baden hinzuweisen.

Zu diesem Anlass wird der 1. Anlegesteg (der erste Ponton der Ruderer, nicht der Taucheinstieg) am kommenden Sonntag von 10:30Uhr bis ca. 13:00Uhr nicht nutzbar sein. Darüber hinaus wird auf dem Wasser reger Betrieb mit Rettungsbooten herrschen.

Achtet in eurem eigenen Interesse darauf möglichst nah am Taucheinstieg ab- und aufzutauchen sowie eine Boje beim Auftauchen zu setzen.